So Weit Das Meer Zdf


Reviewed by:
Rating:
5
On 05.10.2020
Last modified:05.10.2020

Summary:

Arm mysterise Unflle. Genau diese The Impact of the Apes, luft keine Eintagsfliege war.

So Weit Das Meer Zdf

Am Montag zeigt das ZDF das Krimidrama "So weit das Meer" als Fernsehfilm der Woche um Uhr. Infos zu Handlung, Schauspielern und. In „So weit das Meer“ tötet ein Mann den Vergewaltiger seiner Tochter. Nach fünfzehn Jahren hinter Gittern holt ihn eine Erkenntnis ein. Bilder von "So weit das Meer". Bild So weit das Meer. Foto: ZDF 1/ So weit das Meer.

So Weit Das Meer Zdf Meine Playlisten

Am Montag, April , zeigt das ZDF um Uhr das Krimidrama "So weitdas Meer" mit Uwe Kockisch in der Rolle eines Vaters, der. Das klingt nach Krimi, aber Buch und Regie erzählen „So weit das Meer“ (ZDF / ndF) als Tragödie über Schuld, Sühne und Vergebung, weshalb der Titelzusatz. Am Montag zeigt das ZDF das Krimidrama "So weit das Meer" als Fernsehfilm der Woche um Uhr. Infos zu Handlung, Schauspielern und. Der ZDF-Film „So weit das Meer“ mit Uwe Kockisch und Suzanne von Borsody operiert in den Schwarzen Löchern der Gerechtigkeit. – Bild: ZDF und Christine Schroeder. Uta Carstens (Suzanne von Borsody) geht oft zum Meer um ihren Gedanken nachzuhängen. Vor 15 Jahren musste Wolf. So weit das Meer“ ist ein stilles, aber intensives Krimidrama mit Uwe Kockisch als Vater, der einst den Vergewaltiger seiner Tochter erschossen. Bilder von "So weit das Meer". Bild So weit das Meer. Foto: ZDF 1/ So weit das Meer.

So Weit Das Meer Zdf

– Bild: ZDF und Christine Schroeder. Uta Carstens (Suzanne von Borsody) geht oft zum Meer um ihren Gedanken nachzuhängen. Vor 15 Jahren musste Wolf. Am Montag zeigt das ZDF das Krimidrama "So weit das Meer" als Fernsehfilm der Woche um Uhr. Infos zu Handlung, Schauspielern und. So weit das Meer“ ist ein stilles, aber intensives Krimidrama mit Uwe Kockisch als Vater, der einst den Vergewaltiger seiner Tochter erschossen.

So Weit Das Meer Zdf Meine Playlisten Video

Plastik im Meer - Schlaumal So Weit Das Meer Zdf In „So weit das Meer“ tötet ein Mann den Vergewaltiger seiner Tochter. Nach fünfzehn Jahren hinter Gittern holt ihn eine Erkenntnis ein. Vor 15 Jahren erschoss Wolf Harms den Vergewaltiger seiner damals ​jährigen Tochter Jette und wurde verurteilt. Wieder in Freiheit fällt es ihm schwer, sich. Eine kleine, aber tragende Rolle als Uta Carstens spielt Suzanne von Borsody (​rechts) in dem ZDF-Krimi „So weit das Meer“. Auch mit dabei ist. Wolf Harms wird von Uwe Kockisch verkörpert. Razor Film — Tim Gehrke. Und sie motivieren immer wieder ungemein! Wie damals beginnt Harms, Grenzen zu überschreiten. Dabei wird klar, dass Wolf einen folgenschweren Fehler begangen hat, und der Täter, der seine Tochter vergewaltigt hat, noch immer frei herumläuft. Kockisch, Suzanne von Borsody. Kommentare Kommentar verfassen. Das könnte Sie auch interessieren. ZDF Unternehmen.

So Weit Das Meer Zdf Uwe Kockisch, Schüttler, von Borsody, Milbers/Radebold, Barth. Ein Küsten-Drama Video

600 PS für zwei - Filme \u0026 Serien - ZDF So Weit Das Meer Zdf So Weit Das Meer Zdf Ich glaube, Heilung ist nur dann möglich, wenn wir nicht an unserer unglücklichen Geschichte festhalten und sie uns selbst immer wieder erzählen, denn so beginnen wir, uns mit dem Erlebten zu identifizieren. Junis Marlon überzeugt auch in den schwierigen Dialogszenen, wenn Nils beispielsweise von seiner Mutter wissen will, was vielen Zuschauer ebenfalls durch den Kopf gehen wird: Warum hat sie damals nicht Van Helsing Einsatz In London Der Vergewaltiger seiner Tochter wurde nie zur Rechenschaft gezogen; die eigentliche Tat ist verjährt. Die Jährige wurde in Köln geboren und ist dort aufgewachsen. Jette hat in ihrer Saw Vi Stream Schreckliches erlebt. Und natürlich steht der Junge auch für die unausgesprochene Botschaft, dass selbst aus einem abscheulichen Verbrechen etwas Gutes hervorgehen kann. So Weit Das Meer Zdf

So Weit Das Meer Zdf - Zur Person

Die Jährige wurde in Köln geboren und ist dort aufgewachsen. Einer der Männer, die auf dem Versorgungsschiff einer Bohrinsel arbeiten, auf dem Harms als Kapitän anfangen soll, findet es nachvollziehbar, dass Wolf sich damals eine Pistole besorgte. Zumindest zu Beginn nutzt Barth immerhin tatsächlich das Meer, wenn Harms am Ufer steht und sich seinen Erinnerungen hingibt. Wie sehen Sie selber Ihre Filmfigur? Nicht nur deshalb ist das Drama vor allem ein Schauspielerfilm, zumal die drei wichtigsten Rollen mit Uwe Kockisch, Katharina Schüttler und Suzanne von Borsody ausgezeichnet besetzt sind. Das negative Ergebnis ist ein doppelter Schock für Harms: Er hat vor 15 Jahren einen Unschuldigen ermordet; und der Doug Lackey Täter läuft immer noch frei herum. Zum Beispiel, eine Katze zu streicheln. Über die F. ZDF, Gerade im Umgang mit Nils, der durch die Vergewaltigung gezeugt wurde, tut sich Harms sehr schwer. Bitte beachten Sie unsere Informationen, auch zu eingesetzten Cookies und Ihren Wahlmöglichkeitenin unserer Datenschutzerklärung. Wie sehen Sie selber Ihre Filmfigur? Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Motor Elektromobilität Technik Digital. Erstmal hat mich das Drehbuch gepackt. Umso mehr freue ich mich, wenn mir zufällig eine Katze über den Weg läuft, die ich streicheln Metropol Theater. Auch die Schauspielerei ist ein Beruf, den man Stück für Stück erlernen muss, und nicht nur Selbstdarstellung. Man muss schon genau wissen, wie das geht.

So Weit Das Meer Zdf „So weit das Meer“ (ZDF): Schuld, Sühne und Vergebung Video

600 PS für zwei - Filme \u0026 Serien - ZDF

In der eigenen Familie will keiner mehr in den alten Wunden bohren — auch seine Tochter, die sich mittlerweile ein glückliches Leben aufgebaut hat, will nicht erneut in die Rolle des Opfers gedrängt werden.

Harms glaubt, dass der Verbrecher aus dem unmittelbaren Umfeld stammt. Seine Vermutung wird zur Gewissheit, als das Archiv mit den Akten von damals niedergebrannt wird.

Offenbar lebt der Täter noch immer mitten unter ihnen. Jedermann wird zum Verdächtigen. Wie damals beginnt Harms, Grenzen zu überschreiten.

Die einzige Chance, Erlösung zu finden, liegt ausgerechnet bei der Mutter des jungen Mannes, den Harms damals ermordete. Gedreht wird voraussichtlich bis 5.

Dezember Gibt es eine Szene im Film, die Ihnen beim Dreh besonders viel abverlangt hat, die Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben ist?

Das "Zwischen-den-Zeilen-Spiel", das Unausgesprochene, das oft mehr Kraft hat als das geschriebene Wort, hat mir besonders gut gefallen.

Vor 15 Jahren wurde ihre Figur Jette Harms angefahren, vergewaltigt und hilflos liegen gelassen. Ihr Vater hat den Täter erschossen und ist dafür ins Gefängnis gegangen.

Wie steht Jette zur Tat ihres Vaters? Es ist das Schlimmste, was Jette in ihrem Leben passiert ist; schlimmer als der Unfall und auch der Missbrauch.

Es war ja ein sehr spezieller Fall: Jette war angefahren worden und während des Missbrauchs bewusstlos. Es kam überhaupt erst ans Licht, als eine Schwangerschaft festgestellt wurde.

Der Missbrauch war vielleicht so etwas wie ein abstraktes Gespenst, das einen im Schlaf heimgesucht hat. Jettes Beziehung zu ihrem Vater war immer sehr eng und enorm wichtig.

Ihn nun für 15 Jahre zu verlieren, war schrecklich. Dass er, nach allem was ihr passiert war, nicht für sie da sein konnte. Nach seiner Tat war nichts mehr, wie es vorher war.

Jette hat ein liebevolles Verhältnis zu ihrem Sohn Nils, der aus der Vergewaltigung hervorgegangen ist. Wie begegnet sie der ablehnenden Haltung ihres Vaters gegenüber Nils?

Jette wünscht sich nichts sehnlicher, als dass ihr Vater Nils akzeptiert. Nach allem, was sie erlebt hat, war Nils wie ein Wunder, sie war nicht mehr alleine mit ihren Ängsten, denn dieses kleine Wesen war immer an ihrer Seite und erlebte alles gemeinsam mit ihr.

Jette kennt ihren Vater gut genug, um zu wissen, dass es schwer für ihn sein wird, dem Jungen liebevoll zu begegnen. Was passiert mit Jette als herauskommt, dass ihr Vater einen Unschuldigen erschossen hat und der wahre Täter noch frei herumläuft?

Jette möchte das alles am liebsten vergessen. Sie will leben, und ihr Leben soll glücklich und unbeschwert sein.

Jette hat in ihrer Jugend Schreckliches erlebt. Glauben Sie, dass die Zeit alle Wunden heilt? Jette hat ihren Frieden gemacht mit dem, was ihr geschehen ist.

Sie hat im allerbesten Sinne mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen und es geschafft, ein glückliches Leben zu führen. Ich glaube, Heilung ist nur dann möglich, wenn wir nicht an unserer unglücklichen Geschichte festhalten und sie uns selbst immer wieder erzählen, denn so beginnen wir, uns mit dem Erlebten zu identifizieren.

Heilung liegt immer in der Kraft der Gegenwart. Das ist natürlich leichter gesagt als getan. Ich glaube, Vergangenheitsbewältigung ist etwas sehr Individuelles, und es ist sehr von unserer Persönlichkeit abhängig, wie leicht oder schwer es uns fällt.

Während ihr Vater Wolf fast wie besessen versucht, den wahren Täter ausfindig zu machen, möchte Jette, dass er damit aufhört, weil sie nicht ihr Leben lang Opfer sein möchte.

Können Sie Jettes Haltung nachvollziehen? Jette hat längst mit diesem Teil ihrer Geschichte abgeschlossen, und solange ihr Vater sie durch das Festhalten an der Vergangenheit und seine besessene Tätersuche weiter zum Opfer macht, kann sie ihr Leben nicht leben.

Ich glaube, dass es das Gesündeste ist, was man tun kann, und ein berechtigter Überlebensinstinkt. Jette scheint ein harmonisches Familienleben enorm wichtig zu sein.

Allerdings neige ich dazu, Konflikten aus dem Weg zu gehen. Vermutlich ist eine prompte und nicht verletzende, eine respektvolle Kommunikation in Konfliktsituationen eine der schönsten und vielleicht herausforderndsten Dinge, die wir in unserem Leben lernen können.

Als Agnes ihren Ehemann Wolf nach 15 Jahren aus dem Gefängnis abholt, ist sie zwar freundlich, aber auch distanziert zu ihm. Wie hat sich ihr Verhältnis zu Wolf in den letzten 15 Jahren verändert?

Agnes hat sich in Wolfs Haftzeit immer weiter von ihm entfernt. Seine Tat ist für sie unverzeihlich und bildet eine unüberwindliche Kluft zwischen ihnen.

Agnes macht deutlich, dass sie die Tat immer falsch gefunden hat. Die "Notwendigkeit" einer solchen Tat beruht einzig und allein auf dem Egotrip von Wolf.

Welche Gefühle hegt sie gegen Wolf, der sich dem Jungen gegenüber sehr abweisend verhält? Es macht sie wütend und fassungslos, dass er unbelehrbar ist und ein unschuldiges Kind, und damit auch seine Tochter, nachträglich für die Vergewaltigung bestraft.

Peer Harms ist freundlich, humorvoll, sanft und liebevoll seiner Familie gegenüber, jedoch kontrolliert und etwas steif. Seinen Mangel an Selbstbewusstsein hat er über die Jahre mit beruflichem Erfolg ausgeglichen, welchen er mit Genauigkeit, Beharrlichkeit und gutem Führungsstil erreicht hat.

Das Wohl seiner Mitarbeiter liegt ihm ehrlich am Herzen. Er hat alles im Blick und durchdenkt alle Eventualitäten.

Somit ist er auf Unvorhergesehenes immer gut vorbereitet. Trotzdem hat er Jette geheiratet und behandelt ihren Sohn Nils wie sein eigenes Kind.

Kann er verstehen, warum Wolf so ablehnend Nils gegenüber ist? Die Vergewaltigung hat ihn zutiefst schockiert.

Er fühlte sich verantwortlich, wollte sie durch diese schwere Zeit begleiten und unterstützen, sie auffangen. Dieses Trauma heilen.

Das kann Wolf nicht trennen. Auf der anderen Seite möchte Peer aber auch, dass die beiden sich annähern. Er wünscht sich eine funktionierende Familie, in der jeder seinen Platz hat.

Peer tut alles, um seinem Schwiegervater wieder ein normales Leben zu ermöglichen. Wie ist sein Verhältnis zu Wolf?

Peer arbeitet wie einst Wolf auf derselben Bohrinsel. Die Liebe zur See verbindet die beiden, und sie sind sich in ihrem Einzelgängertum recht ähnlich.

Hinter der Unterstützung Peers für Wolf steht auch der Versuch, Tochter und Vater wieder näher zueienander zu bringen, alte Wunden nicht wieder aufbrechen zu lassen.

Nichts ist ihm wichtiger als eine intakte Familie und das Wohlergehen seiner traumatisierten Frau. Nachdem klar ist, dass Wolf den Falschen erschossen hat, sagt Jette, dass sie gar nicht sicher ist, ob sie wirklich wissen will, wer der wahre Täter ist.

Kann Peer seine Frau verstehen? Nein, er würde es wissen wollen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 thoughts on “So Weit Das Meer Zdf

Leave a Comment